Der nächste Termin:



 

Dienstag, 3.Juli 2018

 



 

„Was bedeutet eigentlich ‚Fair’

 

und was ist ’Fairer Handel’?“

 

 

mit Marie Dorothee Flammersfeld, Grafing

Bildungsbeauftragte des Fair-Weltladens in Grafing



Der Welthandel ist vor allem eines nicht: Fair.

Wenige bekommen viel und viele bekommen wenig. Der Faire Handel ist ein Versuch, die Verteilung gerechter zu gestalten. Die Referentin wird am Beispiel eines Mangoprojekts auf den Philippinen die positiven Wirkungen gerechter Entlohnung auf alle erläutern.

Dass Fairer Handel mit seinen qualitativ hochwertigen Waren, speziell auch am Frühstückstisch, Spaß machen kann, wird die Referentin zeigen:

Sie bringt eine Auswahl an Klassikern des Fairen Handels (Kaffee, Kakao, Tee etc.), sowie schöne, kunsthandwerkliche Gegenstände (zur Information und zum Verkauf) mit. Wer will da widerstehen?


ab 9.00 Uhr: Frühstücksbuffet

 ab 10.00 Uhr: Vortrag

 


Teilnahmegebühr 4 Euro

 

Frühstück: nach ermessen


Das Vorbereitungsteam sind...

von links

Eva Buchmann, Sabine Blieninger, Resi Gasteiger, Caroline Nagl, Sabine Reindl und Ursula Grieshaber

Das Glonner Frauenfrühstück

bietet Spannendes rund um Lebensgestaltung und Glauben, um Kunst, Kultur, Gesundheit Politik und Gesellschaft.

 

Ausgewählte Referent/innen und Persönlichkeiten aus dem näheren Umfeld sprechen und diskutieren mit uns über wichtige Themen.

 

Herzlich eingeladen sind alle Frauen jeden Alters. 




 

Diashow

 Fotos der Referenten sind verlinkt